MACHT: 6 Portionen
EINSATZZEIT: 15 Minuten
GESAMTZEIT: 30 Minuten
Bubble and Squeak ist ein ganztägig zubereitetes englisches Frühstücksgericht mit Gemüseresten. Das traditionelle Rezept verwendet Kartoffelpüree, das als „Klebstoff“ fungiert, der das Gericht zusammenhält. Um den gleichen Effekt und das gleiche Aroma mit weniger Kohlenhydraten zu erzielen, habe ich die Kartoffelpüree durch Blumenkohl und ein paar geschlagene Eier ersetzt. Mit Gurken, Spiegeleiern, Würstchen oder Avocado servieren.
2 Esslöffel (30 ml) Entenfett oder Ghee
8 Scheiben Speck, gehackt
1 kleine gelbe Zwiebel (70 g), gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 kleiner (300 g) Blumenkohl, gehackt
1 kleiner (300 g) Grünkohl, geschreddert
2 Tassen (200 g) gehackte Rosenkohl,
1/4 Tasse (60 ml) Wasser
4 große Eier, leicht geschlagen
Salz und schwarzer Pfeffer
Bei mittlerer bis hoher Hitze eine große, mit dem Entenfett gefettete Bratpfanne erhitzen. Fügen Sie den Speck hinzu und kochen Sie ihn etwa 5 Minuten lang, bis er leicht gebräunt und knusprig ist. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für weitere 5 Minuten, fügen Sie dann den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute mehr. Fügen Sie den Blumenkohl hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und bedecken Sie ihn mit einem Deckel. 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Kohl, Rosenkohl und Wasser hinzu. Bedeckt 2 Minuten kochen lassen. Dann den Deckel abnehmen und weitere 3 bis 4 Minuten kochen lassen. Die Eier unterrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen. Alternativ stellen Sie die Pfanne unter den Grill und kochen Sie sie ca. 5 Minuten lang, bis sie leicht golden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nährwertangaben pro Portion:
Gesamtkohlenhydrate: 9,7 g / Ballaststoffe: 3,8 g / Nettokohlenhydrate: 5,9 g / Protein: 12,4 g / Fett: 17,8 g / Kalorien: 240 kcal
Makronährstoffanteil: Kalorien aus Kohlenhydraten (10%), Eiweiß (21%), Fett (69%)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here